Potsdamer Klinikclowns e.V.

Einsatzbereiche

Die Klinik war der Geburtsort des Klinikclowns. Mittlerweile entspricht der Name "Clowns in Medizin und Pflege" mehr unserer Arbeitsrealität und unseren Arbeitszielen. Die verschiedenen medizinischen und pflegerischen Bereiche bringen für den Clown unterschiedliche Ansprüche mit sich. So gibt es in Seniorenzentren mit den Clowns oft ein großes Zusammenkommen, das einem Fest gleicht und bei dem die Musik eine zentrale Rolle spielt. Auf einer Palliativstation dagegen besuchen die Clowns die Patienten ausschließlich in den Zimmern und sind auf die sensiblen medizinischen und psychischen Verfassungen der Patienten durch eine ausführliche Übergabe des medizinischen Fachpersonals sehr gut vorbereitet. In Flüchtlingsheimen haben wir besonders gute Erfahrungen mit unserem Bühnenstück machen dürfen. Die Reaktionen der Kinder waren überwältigend.

Die Clownspieler_innen werden vom Verein für die unterschiedlichen Bedingungen und Gebote der Arbeitsbereiche sensibilisiert. Jeder Spieler und jede Spielerin trägt die Verantwortung seinen oder ihren Clown dahingehend zu führen und beispielsweise den hygienischen Vorschriften immer Sorge zu leisten.

Einsatzbereiche der Klinikclowns sind:

  • Kinderklinik
  • Onkologie
  • Gerontologie
  • Palliativstationen
  • Intensivstationen
  • Anschlussbehandlung wie z.B. Neurologische Reha
  • Psychiatrie
  • Seniorenzentren
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Hospiz
  • Menschen in besonderen Lebenslagen, z.B. Flüchtlinge oder Trauernde
  • Mehrgenerationen Projekte